Hoffentlich nur eine Schufterei und keine Schufte. Einerseits gute Erfahrungen (z.B. wie der Folgeauftrag an Rhalou), andererseits immer ein Bammel, wie das mit den “freien Autoren” läuft. Aber dennoch gilt: Probieren geht über Studieren!

fiverr-schufterei